Blog

Henri and Mansour Bahrami



Die Legenden sind zurück



13.01.2014

Australian Open, Melbourne

Andy Murray ist bei den Australian Open an Nummer 4 gesetzt, Rafael Nadal und Serena Williams auf Platz 1.
 
Murray, Wimbledon Champion und dreimaliger Finalist in Melbourne, spielt den ersten Grand-Slam seit seiner Rückenoperation im September. Er hatte sich entschieden, die letzten zwei Monate der letzten Saison nicht zu spielen.
 
Er liegt in der Rangliste einen Platz hinter dem Spanier David Ferrer und trifft nicht vor dem Halbfinale auf Rafael Nadal oder den dreimaligen Sieger und Titelverteidiger Novak Djokovic.
 
Der Argenitinier Juan Martin del Potro ist der fünft platzierte vor Roger Federer, dem 17-fachen Grand Slam Champion. Tomas Berdych, Stanislas Wawrinka, Richard Gasquet und Jo-Wilfried Tsonga sind ebenfalls in den Top 10.
 
Die Top 28 entsprechen exakt den ATP-Rankings. Nur Vasek Pospisil ist jetzt auf 29 aufgerückt, da Jürgen Melzer wegen Verletzung abgesagt hat. Fernando Verdasco aus Spanien ist auf Nummer 32 platziert und bildet das Schlußlicht.

Radio Interview






... 7 ...